Stricken,Stickeln Häckeln Knüpfen ,Nähen usw.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Armstulpen mit Spiralmuster

Nach unten 
AutorNachricht
ela28
User
User
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Geburtstag Geburtstag : 20.04.82
Anmeldedatum : 21.12.10
Alter : 36
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Armstulpen mit Spiralmuster   Di Dez 21, 2010 3:49 pm

Hier hab ich auch noch was für euch vieleicht Gefällts...

also ich hab mir mal den spass gemacht und spiralarmstulpen gestrickt da es ein total leichtes muster ist und witzig aussieht, man kann jede wolle dazu nehmen und die länge kann man selber bestimmen Very Happy

48 Maschen anschlagen und sie dann auf 4 Nadeln verteilen (je 12 Maschen pro Nadel)
die erste und letzte Masche verbinden (wie bei Socken oder Mützen)
1-4 Reihe 4M.re und 4M.li
5-8 Reihe ebenfalls 4 re. 4 li. nur das die vierte Masche um eine Masche versetzt wird
das sieht dann so aus
(- =re Masche, . = li Masche)

----....----....----....----....----....----
----....----....----....----....----....----
----....----....----....----....----....----
----....----....----....----....----....----
.----....----....----....----....----....---
.----....----....----....----....----....---
.----....----....----....----....----....---
.----....----....----....----....----....---
..----....----....----....----....----....--


so geht das immer weiter je nach dem wie lang ihr die stricken möchtet Smile irgendwann wenn ihr das erstemal die maschen komplett durchgestrickt habt dreht sich euer Handarbeitsstück und das muster finde ich persönlich ganz toll
Very Happy


so das war der erste Teil
der zweite ist nur noch wo der Daumen durch muss das berühmte kleine Loch

also da hab ich das so gemacht

ich habe 4 re. Maschen abgenommen und Reihen gestrickt danach an der gleichen stelle scratch (Logisch)
diese 4 re. Maschen wieder zu genommen und ganz normal weiter gestrickt bis ich die höhe meiner Fingergelenke kam alles abgekettelt und FERTIG !!!

!!!ACHTUNG!!!!
Ihr müsst aber schauen mit welcher Nadelstärke ihr strickt und desto dicker die wolle und die Nadeln desto weniger Maschen werdet ihr brauchen und umgekehrt desto dünner die Nadeln und die Wolle desto mehr maschen braucht ihr, die Maschen müsst ihr immer durch 4 Teilen können.


Das gleiche gilt auch für Socken nur das ihr bei den keine ferse stricken brauch und das loch auslasst Very Happy ihr braucht nur die fußspitze dazu stricken sind auch super warm und ideal für anfänger Very Happy

Ich wünsche euch viel viel spass dabei
Nach oben Nach unten
Margarete
Mitglied
Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 70
Geburtstag Geburtstag : 21.11.47
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 70
Ort : am Harz

BeitragThema: Re: Armstulpen mit Spiralmuster   Do Dez 23, 2010 7:47 pm

Very Happy Hallo ela,
wie verhalten sich Deine Stulpen (oder Strümpfe)?
Ziehen sie sich zusammen (wie beim Rippenmuster), oder bleiben sie eher formstabil (wie beim Perlmuster)?
- oder trifft keins von beidem zu!
Hast Du mal ein Foto?

Gruß Margarete
Nach oben Nach unten
http://kreativ-urlaub-halberstadt.de
ela28
User
User
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Geburtstag Geburtstag : 20.04.82
Anmeldedatum : 21.12.10
Alter : 36
Ort : Salzgitter

BeitragThema: antwort   Di Dez 28, 2010 10:59 am

also zu deiner frage Smile
die stulpen halten die form zumindest als spirale ich habe leider kein foto machen können da meine camera defekt ist aber sobalt sie wieder funktioniert stelle ich sie ein.... Smile
Nach oben Nach unten
Margarete
Mitglied
Mitglied


Weiblich Anzahl der Beiträge : 70
Geburtstag Geburtstag : 21.11.47
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 70
Ort : am Harz

BeitragThema: Re: Armstulpen mit Spiralmuster   Sa Jan 15, 2011 10:06 pm

Very Happy Hallo,
ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, dieses Muster in einen "feinen Schrägstreifen" zu verwandeln.
Z.B.: 6 Maschen glatt rechts und die 7. links (oder 7. und 8.)
Wäre sicher ein schlichtes, aber wirkungsvolles Muster für einen Pollunder.
Oder nur als Mittelstück in einem Pollover, als optischen Hingucker.
Auf jeden Fall nicht schwierig, auch für Anfänger machbar (man muss nur gut sehen können - ha,ha)

Gruß Margarete
Nach oben Nach unten
http://kreativ-urlaub-halberstadt.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Armstulpen mit Spiralmuster   

Nach oben Nach unten
 
Armstulpen mit Spiralmuster
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Handarbeit - Forum :: *~*~*~Strickstube~*~*~* :: Strickanleitung-
Gehe zu: